news letter

Wöchentliche Newsletter

100.000 Sputnik-Impfstoffen kommen in Ungarn an

MTI - Ungarn Heute 2021.04.20.

Am Dienstagabend kommen weitere 100.000 Sputnik-Impfstoffdosen in Ungarn an, kündigte Ungarns Außenminister Péter Szijjártó an.

Außerdem wird in der zweiten Wochenhälfte ein staatliches Frachtflugzeug aus China „bepackt“ mit der nächsten Sinopharm-Sendung zurückkehren. Er sagte, die Besatzung des Flugzeugs werde nächste Woche ebenfalls beschäftigt sein.

Außenminister Szijjártó: Chinesische und russische Impstoffe haben die Impfung Ungarns erheblich beschleunigt
Außenminister Szijjártó: Chinesische und russische Impstoffe haben die Impfung Ungarns erheblich beschleunigt

Der Coronavirus-Impfstoff ist kein ideologisches Problem und der Erwerb von Impfstoffen aus China und Russland hat die Impfung Ungarns erheblich beschleunigt, sagte Außenminister Péter Szijjártó in einem Interview mit dem Fernsehsender „Russia Today“ am Sonntag. Im Interview sagte der Außenminister, dass bis Sonntagmorgen mehr als 1,5 Millionen Ungarn gegen das Coronavirus geimpft worden seien, was […]Continue reading

In der Zwischenzeit sagte Szijjártó über seine Schweiz-Reise, dass das Land „ein wichtiger politischer und wirtschaftlicher Verbündeter“ für Ungarn sei. Die Schweiz habe wie Ungarn ihre Stimme für den globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen zurückgehalten, sagte er und fügte hinzu, dass Schweizer Unternehmen Tausende von Ungarn durch eine Vielzahl von Investitionen im Land beschäftigten.

(Via: MTI, Beitragsbild: Zsolt Czeglédi/MTI)