Wöchentliche Newsletter

Australian Open – Ungarische Tennisspielerin Dalma Gálfi hat Corona

Die ungarische Tennisspielerin, Dalma Gálfi wurde vor dem Beginn des Australian Open Tourniers unter Quarantäne gestellt, weil sie auf COVID-19 positiv getestet wurde, berichtete MTI.

Die an 124. Stelle platzierte Spielerin schrieb auf ihrer Social-Media-Seite: Nach ihrer Ankunft in Melbourne wurde sie positiv getestet, und obwohl sie nur leichte Symptome hat, musste sie in Quarantäne gehen.

„Ich möchte so schnell wie möglich wieder auf dem Platz stehen“, sagte Gálfi, die laut der Community-Seite des ungarischen Verbandes in den nächsten zehn Tagen definitiv nicht trainieren darf.

Die Qualifikationsrunde – der die Spielerin teilnimmt – des ersten Grand Slam des Jahres beginnt am 10. Januar. Drei andere ungarische Spieler, Márton Fucsovics, Panna Udvardy und Anna Bondár sind im Hauptfeld, das eine Woche später beginnt.

Márton Fucsovics: "Mein Traum ist es, eines Tages ein Top 10-Spieler zu sein“ - Kurzfilmpremiere!
Márton Fucsovics:

„Von meinem ersten Training wollte man mich nach Hause schicken, da ich noch kleiner war als das Netz“, erzählt Ungarns Tennisspieler Nr.1. in einem Kurzfilm der Freunde von Ungarn Stiftung. Márton Fucsovics fügt schnell hinzu: „Dann sah aber der Trainer, dass ich die Bälle ganz gut treffe“. So begann der heute 29-jährige Profi seine Tennis-Karriere […]Continue reading

(via nemzetisport.hu, Foto: Facebook)