news letter

Wöchentliche Newsletter

Autobahnsanierung auch in diesem Jahr fortgesetzt

MTI - Ungarn Heute 2021.01.09.

Ungarn wird in diesem Jahr etwa 1 000 km Straßen und Autobahn in einem Preis von 190 Milliarden Forint (520 Millionen Euro) sanieren, teilte das Ministerium für Innovation und Technologie am Freitag mit.

Die Straßenarbeiten werden in mehr als 350 Projekten durchgeführt. József Szilvai, Generaldirektor des staatlichen Magyar Közút Nonprofit Zrt. sagte, 2021 sei ein „Rekordjahr“ in Bezug auf Anzahl und Umfang der Projekte.

Weitere 82 Milliarden Forint für den Straßenbau
Weitere 82 Milliarden Forint für den Straßenbau

Die ungarische Regierung stellt weitere 82 Milliarden Forint für den Ausbau des Schnell- und Hauptstraßennetzes zur Verfügung, womit 74 neue Straßenbauprojekte starten können. Laut der Mitteilung des Ministeriums für Innovation und Technologie soll die Autobahn M2 von Vác (Waitzen) bis zur Staatsgrenze reichen. Darüber hinaus sollen die Schnellstraßen M44 bis Kecskemét, die M44 bis zur […]Continue reading

(via MTI, Beitragsbild: MTI/Tibor Rosta)