news letter

Wöchentliche Newsletter

Cyber-Sicherheitszentrum warnt vor Telefonbetrügern

Ungarn Heute 2021.04.16.

Das Nationale Cyber-Sicherheitszentrum warnt vor Telefonbetrügern, wobei sich Betrüger als Kundendienstmitarbeiter von Banken ausgeben.

Die Betrüger behaupten, Kundendienstmitarbeiter einer Bank oder eines öffentlichen Versorgungsunternehmens zu sein, und fragen nach persönlichen Daten einschließlich Geburts- und und Bankdaten. In einigen Fällen geben sie an, dass diese  aufgrund von Fehlern benötigt werden, die bei einer Finanztransaktion aufgetreten sind.

In vielen Fällen haben sie eine Telefonnummer verwendet, die der tatsächlichen Nummer der Bank oder des Dienstleisters sehr ähnlich war.

Polizei warnt: Cyberkriminelle betrügen im Namen von Paketdiensten
Polizei warnt: Cyberkriminelle betrügen im Namen von Paketdiensten

Cyberkriminelle versuchen im Namen von Paketdiensten Daten herauszulocken – warnt die ungarische Polizei auf ihrer Homepage. Der Grund: Seit der Einführung der Corona-Einschränkungen ist die Zahl der Online-Bestellungen und der Zustellungen via Paketdienste erheblich angestiegen, was die Möglichkeit dieser Art von Kriminalität mit sich gezogen hat.   In den vergangenen Tagen sind mehrere Meldungen in […]Continue reading

Finanzinstitute und die betroffenen Unternehmen fragen niemals telefonisch nach persönlichen Daten, weswegen man empfiehlt, alle verdächtigen Anrufe abzubrechen und der Behörde zu melden.

Titelbild: FirmbeePixabay