news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Davis Cup: Attila Balázs triumphiert, Ungarn besiegt Ukraine 3:2

Ungarn Heute 2019.09.16.

Der Kampf in der Europa-Afrika-Gruppe brachte einen großen Erfolg für Ungarn. Der ungarische Attila Balázs gewann am Montag das Davis-Cup-Play-off in Budapest, in einem Match gegen Illya Marchenko, das im zweiten Satz am Vortag verschoben worden war.

Der Ungar Attila Balázs (ATP 136) verlor am ersten Tag zunächst mit 4:6, 3:6 gegen Sergiy Stakhovsky (ATP 147). Márton Fucsovics (ATP 65) wurde beim 6:3, 6:2 gegen Illya Marchenko (ATP 371) seiner Favoritenrolle gerecht und glich für die Gastgeber aus. Am zweiten Tag brachten die beiden Ungarn ein  „umgekehrtes“ Ergebnis, Balázs gewann, während Fucsovics scheiterte. Im Doppel konnten sie zusammen einen entscheidenen Sieg erreichen.

Doppelspiele: 

Márton Fucsovics, Attila Balázs (HUN) – Sergiy Stakhovsky, Denys Molchanov (UKR) 7:6, 3:6, 6:3

Singles:

Balázs – Sergiy Stakhovsky 4:6, 3:6

Fucsovics – Marchenko 6:3, 6:2

Stakhovsky – Fucsovics 5:7, 6:3, 7:6 (7:3)

Balázs – Marchenko 6:4, 7:5

Ergebnis: 

Ungarn – Ukraine 3:2

(Via: MTI – Szilárd Koszticsák)