news letter

Wöchentliche Newsletter

FIFA-Puskás-Preis geht an Tottanham-Spieler Son Heung-min

Ungarn Heute 2020.12.18.
FIZETŐS

Nach dem ungarischen Fußballspieler Dániel Zsóri im letzten Jahr hat heuer Son Heung-min, Stürmer von Tottanham Hotspur den für das schönste Tor des Jahres verliehenen Puskás-Preis erhalten.

Das Tor hat der Südkoreaner im Dezember letzten Jahres auf dem Premier-League-Spiel gegen Burnley erzielt. Das Spiel haben die Tottanhamer mit 5-0 gewonnen.

Zsóri schlägt Messi: sein Tor ist das schönste der vergangenen Saison
Zsóri schlägt Messi: sein Tor ist das schönste der vergangenen Saison

Dániel Zsóri, Lionel Messi und River Plates kolumbianischer Mittelfeldspieler, Juan Fernando Quintero waren unter den ersten drei der Puskás-Nominierten. Der bei Székesfehérvár in der ungarischen Liga unter Vertrag stehende Stürmer zählte zu den drei Finalisten und er bekam schließlich den rennomierten Puskás Award, der für das schönste Tor des Jahres verliehen wird. Dániel Zsóri wurde damit der […]Continue reading

Mit seinem Sieg befindet sich Son Heung-min nun gemeinsam auf der Liste mit Cristiano Ronaldo, Zlatan Ibrahimović oder Dániel Zsóri, der 2019 als erster Ungar diese Auszeichnung erhalten hat.

 

Den Puskás-Preis hat FIFA 2009 zu Ehren des 2006 verstorbenen legendären ungarischen Fußballspielers Ferenc Puskás gegründet.

Bild: MTI/EPA/Getty/Valeriano di Domenico