Wöchentliche Newsletter

Fußball-EM beginnt in einem Monat, Karten für die Spiele der Ungarn sind ausverkauft

Ungarn Heute 2021.05.06.

Die Fußball-Europameisterschaft 2021 beginnt in einigen Wochen. Die ungarische Nationalmannschaft hat sich zum zweiten Mal nacheinander für die Fußball-EM qualifizieren können wobei diesmal mehrere Spiele vor heimischen Zuschauern stattfinden werden. Die Fußball-EM musste wegen der Pandemie ein Jahr verschoben werden, die Karten für die Spiele der Ungarn sind für die heimischen Zuschauer schon ausverkauft.

Der Pokal für den Gewinn der Fußball-Europameisterschaft besuchte schon Budapest – er verbrachte 4 Tage in der Hauptstadt, einem der Austragungsorte der diesjährigen EM. UEFA teilte davon zahlreiche Fotos auf ihrer Social-Media-Seite mit. Der aus Sterlingsilber gemachte, 8 Kilogramm schwere und 60 Zentimeter hohe Pokal suchte die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt auf.

🏆 The EURO trophy has made its way to Budapest!

#EUROTrophyTour #EURO2020

Közzétette: UEFA EURO 2020 – 2021. május 4., kedd

 

Fact

Der Henri-Delaunay-Pokal (französisch Coupe Henri-Delaunay) ist die Gewinntrophäe der Fußball-EM, die seit 1960 verliehen wird. Er ist etwa zehn Kilogramm schwer und hat eine Höhe von 42,5 Zentimetern. Benannt wurde er nach dem Franzosen Henri Delaunay, dem ersten UEFA-Generalsekretär und „geistigem Vater“ der Fußball-Europameisterschaft. Die EM-Trophäe bleibt als Wanderpokal in ständigem Eigentum der UEFA. Sollte eine Mannschaft dreimal in Folge oder fünfmal insgesamt Europameister werden, erhält der entsprechende Verband eine originalgetreue Nachbildung der Trophäe vom europäischen Fußballverband. Seit der Europameisterschaft 2008 wird ein neuer Pokal verliehen, der den bisherigen Henri-Delaunay-Pokal ablöste. Der neue Pokal ähnelt im Wesentlichen dem Vorgänger, ist allerdings größer und hat keinen Marmorsockel mehr. (Via: wikipedia.org)

Nach dem Siegestreffer von Szoboszlai ist Ungarn Deutschland-Gegner bei der Fußball-EM
Nach dem Siegestreffer von Szoboszlai ist Ungarn Deutschland-Gegner bei der Fußball-EM

Die Ungarische Nationalmannschaft hat sich zum zweiten Mal nacheinander für die Fußball-Europameisterschaft qualifiziert, nachdem sie das Spiel gegen Island in Budapest innerhalb von vier Minuten gedreht haben. Das Play-off-Endspiel zur EM 2020 fand ohne Zuschauer in der Budapester Puskás-Aréna statt, Ungarns Trainer Marco Rossi konnte nicht persönlich anwesend sein, nachdem er positiv auf das Coronavirus […]Continue reading

Ungarn zum zweiten Mal nacheinander dabei

Die ungarische Mannschaft wird heuer zum zweiten Mal nacheinander bei den Spielen sein. 2016 haben sich die Rot-Weiß-Grünen nach 44 (!) Jahren wieder zur Fußball-EM qualifiziert und waren sogar eines der Überraschungsteams der Meisterschaft: Mit Bernd Storck als Trainer haben die Ungarn Österreich mit 2-0 besiegt, und gegen Island (1-1) und Portugal, das Team von Ronaldo (3-3) unentschieden gespielt.

Im November letzten Jahres haben die Ungarn wieder gegen Island spielen müssen, diesmal ging es aber um die Qualifikation: Die Gastgeber haben in einem spektakulären Spiel 2-0 gewinnen können. Nach der Erfolgsserie der Nationalmannschaft von Trainer Marco Rossi im Herbst wartet nun die ganze Nation auf die Fortsetzung im Sommer. Am 15. und 19. Juni werden sie vor heimischen Zuschauern in der Budapester Puskás-Arena gegen Portugal und Frankreich, und am 23. Juni gegen Deutschland in München spielen.

Fact

Ungarischer Botschafter der Fußball-EM wurde der ehemalige Fußballspieler Zoltán Gera, der 97-mal bei der Nationalmannschaft spielte. Auch der in Budapest lebende ehemalige Bayern-Spieler und Trainer der ungarischen Nationalmannschaft Lothar Matthäus gehört zum Kreis von 34 Botschaftern dazu.

Ungarns Fußball-Nationaltrainer Rossi: Wir haben alles zusammen erreicht
Ungarns Fußball-Nationaltrainer Rossi: Wir haben alles zusammen erreicht

Marco Rossi, Nationaltrainer der ungarischen Fußballnationalmannschaft sprach in einem NSO-Interview über die Erfolge seiner Mannschaft im vergangenen Jahr. Der ehemalige italienische Fußballer, der die vergangenen Wochen wegen Corona-Infektion in Quarantäne verbringen musste, hat in einem Zeitungsinterview erklärt, welche Faktoren zu den sensationellen Erfolgen des vergangenen Jahres geführt haben. Sie haben unter anderem Spieler ersetzt in […]Continue reading

Der neue Spielplan der UEFA EURO 2020 steht fest: elf Austragungsorte veranstalten die 51 Spiele der Endrunde

Das Turnier findet vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 statt. Es werde 11 Austragungsorte geben (Spielorte/Plätze)

London Wembley Stadion Finale90.000
Rom Olympiastadion Rom 72.698
Baku Nationalstadion Baku 69.870
München Allianz Arena 69.344
St. Petersburg Krestowski-Stadion 68.134
Budapest Neues Nationalstadion, Puskás Arena 65.000
Sevilla Olympiastadion Sevilla 57.619
Bukarest Arena Nationala 55.600
Amsterdam Johan-Cruyff-Arena 54.990
Glasgow Hampden Park 51.886
Kopenhagen Telia Parken 38.065

Abgesehen vom Wembley-Stadion, das vom Ausscheiden Brüssels und Dublin (das Achtelfinale von Dublin wanderte nach London) profitiert hat, sowie von St. Petersburg, das zusätzlich die 3 ursprünglich in Dublin geplanten Gruppenspiele austragen wird, werden alle Stadien gleich behandelt: Sie bekommen 1 KO-Spiel und drei Partien der Gruppenphase, wobei die Partien im EM-Achtelfinale eher an kleinere und die Spiele im EM 2021 Viertelfinale eher an größere Stadien vergeben wurden. (Fussball-wm.pro)

In der Vorrundenphase sieht die Verteilung der EURO 2020 bzw. EM 2021 Spielorte folgendermaßen aus:

 

Ausverkauftes Stadion nur in Budapest

In jedem Austragungsort werden drei Gruppenspiele und ein Achtelfinale oder ein Viertelfinale stattfinden. In Budapest werden folgende Spiele ausgetragen:

  1. Juni, 18.00: Ungarn-Portugal
  2. Juni, 15.00: Ungarn-Frankreich
  3. Juni, 21.00: Portugal-Frankreich
  4. Juni, 18.00: Achtelfinale

 

Szoboszlai unter den 100 besten Fußballern bei Guardian!
Szoboszlai unter den 100 besten Fußballern bei Guardian!

Auf der diesjährigen Top-100-Liste der britischen Zeitung Guardian ist auch RB Leipzig-Spieler Dominik Szoboszlai mit dabei. In der Beschreibung des wertvollsten Spielers der ungarischen Nationalmannschaft wird betont, dass RB Leipzig ihn in einem Wettbewerb von zahlreichen namhaften europäischen Mannschaften von RB Salzburg erwerben konnte. Wegen seinen Freistößen, Elfmetern und Eckbällen wurde er mit David Beckham, […]Continue reading

Bisher hat nur Budapest zugesagt, Spiele im ausverkauften Stadion zuzulassen, alle anderen 11 Austragungsorte haben die Anzahl der Zuschauer begrenzt oder noch keine Information diesbezüglich angegeben. Die Spiele in der Puskás-Arena können Einheimische nur mit einem Impfpass besuchen. Ausländer werden zwei Corona-Tests, welche nicht älter als 5 Tage sind, oder ein Dokument aufweisen müssen, welches nachweist, dass sie innerhalb der vergangenen 6 Monate mit dem Coronavirus infiziert waren. Die Karten für heimische Zuschauer für die Spiele der Ungarn waren gestern innerhalb von kurzer Zeit ausverkauft.

Quelle: nso.hu  hvg.hu  origo.hu  spox.com  Fussball-wm.pro Bild: Puskás Aréna – Facebook