Wöchentliche Newsletter

Fußball-EM: Tickets für die Spiele in Budapest wieder erhältlich

Ungarn Heute 2021.06.01.
FIZETŐS

Die UEFA bietet erneut Tickets zur Fußball-Europameisterschaft 2021 an, welche unter anderem in Budapest stattfindet. Die Tickets sind nur in beschränkter Zahl erhältlich.

Die ungarische Fußballnationalmannschaft spielt am 15. Juni gegen Portugal und am 19. Juni gegen Frankreich in der Puskás-Aréna Budapest. Ebenfalls in Budapest wird am 23. Juni das Spiel zwischen Titelverteidiger Portugal und Weltmeister Frankreich, sowie ein Achtelfinale am 27. Juni stattfinden. Die Mannschaften können während der EM nur in Budapest im ausgebuchten Stadion spielen.

Fußball-EM: Ungarische Mannschaft bereitet sich in Österreich vor
Fußball-EM: Ungarische Mannschaft bereitet sich in Österreich vor

Die ungarische Fußballnationalmannschaft trainiert schon seit Montag in Österreich für die Fußball-Europameisterschaft 2021. Szoboszlai & Co. werden am 15. Juni gegen Portugal vor heimischen Zuschauern in Budapest beginnen. Am Donnerstag waren auch schon die Stars von RB Leipzig im Trainingslager in Saalfelden am Steinernen Meer – Torwart Péter Gulácsi, Verteidiger Willi Orbán und auch Mittelfeldspieler […]Continue reading

Der Ungarische Fußballbund (MLSZ) machte darauf aufmerksam, dass zum Eintritt in die Puskás-Arena neben einem gültigen Ticket auch ein Personalausweis oder Reisepass, sowie für Inländer ein Impfpass notwendig sind. Letzterer wird sowohl in Plastikform als auch als Applikation akzeptiert. Die Papiere kann man einen Tag vor dem Spiel an drei Orten der Stadt vorlegen.

Laut dem Beschluss der ungarischen Regierung müssen Besucher aus dem Ausland keinen Impfpass besitzen, für sie reicht ein innerhalb von 72 Stunden ausgestellter negativer PCR-Test aus.

In der vergangenen Woche beschloss die Regierung einige Regeln für die ungarischen Spiele der Europa- und U21-Europameisterschaft, die auf den Vorschlägen der UEFA und internationalen Erfahrungen basieren. Auf die Frage, wieso die ausländischen Fußball-Fans ohne Impfpass die EM besuchen dürfen, schrieb das für die Pandemie zuständige Kommunikationsbüro:

„Es liegt nicht in der Verantwortung Ungarns, Ausländer, die Ungarn für 1-2 Tage besuchen, zu impfen, deshalb können wir nur erwarten, dass sie einen negativen PCR-Test vorweisen können“.

Quelle: eb2020.24.hu  portfolio.hu  Bild: MTI – Tibor Illyés