Wöchentliche Newsletter

Leipzig-Spieler Szoboszlai kann bis Sommer nicht spielen

Ungarn Heute 2021.03.22.
Szoboszlai

Dominik Szoboszlai, Spieler von RB Leipzig und der ungarischen Fußballnationalmannschaft kann wegen seiner Verletzung voraussichtlich erst im Mai wieder trainieren – teilten seine Manager mit.

In ihrem Post auf ihrer Social-Media-Seite hat EM Sports Consulting geschrieben, dass die Behandlung des Mittelfeldspielers nach Plan laufe, jedoch brauche man noch wegen des Orts und der Art der Verletzung noch Geduld. Eine gute Nachricht ist es aber, dass sich der ehemalige Salzburg-Spieler aller Wahrscheinlichkeit nach für die Europameisterschaft im Juni vorbereiten kann.

Leipzig-Spieler Szoboszlai ist Ungarns „Sportler des Jahres”
Leipzig-Spieler Szoboszlai ist Ungarns „Sportler des Jahres”

Die Gewinner der Gala „Sportler des Jahres 2020“ wurden am Montag vor leerem Zuschauerraum im Nationaltheater in Budapest bekanntgegeben. Die ungarische Fußballnationalmannschaft war die eindeutige Gewinnerin des Jahres: Dominik Szoboszlai wurde Sportler, Nationaltrainer Marco Rossi Trainer, und die Nationalmannschaft die Mannschaft des Jahres. Aus dem Trio Márton Fucsovics – Péter Gulácsi – Dominik Szoboszlai trat […]Continue reading

Szoboszlai wechselte Anfang des Jahres von Salzburg zu Leipzig, wegen seiner Leistenverletzung wurde er dort aber bisher noch nicht eingesetzt. Aus der Mitteilung ist zu erkennen, dass er die Bundesliga-Saison 2020/2021 vollständig auslassen wird, aber auf der Europameisterschaft gegen Portugal am 15. Juni schon spielen werden kann.

Quelle: index.hu   Bild: Facebook