Wöchentliche Newsletter

Plattenseeschifffahrt: Rekord-Fahrgastzahlen im Sommer 2021!

Ungarn Heute 2021.09.18.

Die Plattenseeschifffahrt hat eine ausgezeichnete Sommersaison hinter sich: Im Vergleich zu den ersten acht Monaten des Vorjahres haben um 20 Prozent mehr Fahrgäste Schiffe auf dem „Meer der Ungarn“ als Transport gewählt, sodass im Sommer 2021 insgesamt 450 Tausend, das heißt um 75 Tausend mehr Urlauber diese Dienstleistung in Anspruch genommen haben.

Die meisten 125 Tausend Fahrgäste verkehrten zwischen Fonyód und Badacsony, 123 Tausend waren auf der Strecke Siófok-Balatonfüred-Tihany unterwegs, und 28 Tausend nahmen zwischen Balatonboglár und Révfülöp, beziehungsweise 23 Tausend zwischen Balatonföldvár und Tihany diese Dienstleistung der Plattenseeschifffahrt in Anspruch. Die Vergnügungs- und Veranstaltungsschiffe haben 123 Tausend Fahrgäste befördert.

Plattensee hat eine erfolgreiche Sommersaison hinter sich
Plattensee hat eine erfolgreiche Sommersaison hinter sich

Obwohl die Gäste in den letzten Tagen im August wegen des schlechten Wetters bereits vom See verschwunden sind, hoffen die Gastwirte auf einen guten Herbstbeginn. Es fehlt jedoch nach wie vor eine enorme Zahl an Arbeitskräften. Continue reading

Auch die Fähren konnten gut abschneiden: Bis zum Ende des Sommers hat die Fähre zwischen Szántód und Tihany 1,13 Millionen Personen, 356 Tausend Autos und 89 Tausend Fahrräder transportiert. Das bedeutet ein Zuwachs von 3,4 Prozent (Fahrgäste) bzw. 7,8 Prozent (Kfz) im Vergleich zum Vorjahr. Den stärksten Anstieg konnten jedoch die Radfahrer verzeichnen: Im Vergleich zu 2019 haben um 24,9 Prozent mehr Radler den See über die kürzere Runde auf der Fähre überquert.

Quelle: mno.hu  Bild: Pixabay