news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Sozialisten fordern vereinfachte Abiturprüfungen

MTI - Ungarn Heute 2020.04.02.

Die diesjährigen Abiturprüfungen sollten entweder eine mündliche oder eine schriftliche Prüfung beinhalten – schlug die sozielistische Partei Ungarns vor.

István Hiller, ehemaliger Bildungsminister forderte die Regierung auf, dieses Schuljahr als gültig zu akzeptieren. Die Sozilaisten schlugen außerdem vor, dass man die unter außergewöhnlichen Umständen abgehaltenen Schulabschlussprüfungen als gleichwertig mit früheren und zukünftigen Prüfungen ansehen soll.

Die Regierung sollte die professionellen und logistischen Aspekte der Beschränkung der Prüfungen auf mündliche oder schriftliche Prüfungen bewerten, fügte er hinzu.

(Beitragsbild: Illustration, Via: MTI – Zsolt Czeglédi)