Wöchentliche Newsletter

Spezielle militärische Übungen in Szolnok – FOTOS!

Zsófia Nagy-Vargha 2021.05.14.

Im Rahmen der internationalen Militärübung „Black swan 2021“ wurden am Mittwoch auf einem ungarischen Armeestützpunkt in der Nähe von Szolnok, Experten und Journalisten spezielle Manöver präsentiert.

An der Übung nahmen ungarische, österreichische, kroatische, slowakische und slowenische Soldaten teil und wurden von US-amerikanischen Ausbildern und Truppen sowie Ausbildern aus Deutschland unterstützt, sagte der ungarische Armeechef Ferenc Korom nach der Veranstaltung zu Reportern.

Foto: MTI/Mészáros János

Foto: MTI/Mészáros János

Foto: MTI/Mészáros János

Das Programm „Black Swan“ zielt darauf ab, ein regionales Kommando für Spezialoperationen in Szolnok zu starten, das bis 2024 voll einsatzfähig sein muss, sagte er und fügte hinzu, dass die Veranstaltung am Mittwoch ein erster Test dafür war.

Militärische Übung "Black Swan 2021" beginnt in Ungarn - FOTOS!
Militärische Übung

Ungarische, US-amerikanische österreichische und slowenische Soldaten nehmen an der Übung „Black Swan 2021“ teil, mit der das regionale Kommando für Spezialoperationen in Szolnok gestartet werden soll. In der Praxis führen Soldaten aus allen Partnerländern, einschließlich Österreich, Kroatien, der Slowakei und Slowenien, Aufgaben aus. Darüber hinaus nehmen zwei Sponsorländer an der Übung teil: Deutschland und die […]Continue reading

Black Swan findet auf ungarischem, kroatischem und slowakischem Gebiet statt, wobei das ungarische Kommando die Operationen koordiniert. Es wird in Verbindung mit den US-Übungen „Trojan Footprint-South 2021“ und „Blue Sky“ organisiert und ist Teil der Übungsreihe „Defender Europe 2021“.

(Via: mti.hu, Titelbild und Fotos: MTI/Mészáros János)