Wöchentliche Newsletter

Tokio 2020: Ungarische Sporterfolge an der meistbefahrenen Kreuzung der Welt

Ungarn Heute 2021.07.26.

An den verkehrsreichsten Tagen passieren Hunderttausende von Menschen die Shibuya-Kreuzung, wobei ab und an bis zu 3.000 Menschen das grüne Signal überqueren. Jetzt können sie sich im Stau einen Kurzfilm über die erfolgreichsten ungarischen Sportler anschauen. Die Botschaft von Ungarn in Tokio bewirbt in einem gemeinsamen Projekt mit dem Ungarischen Olympischen Komitee, ungarische Sportler und sportliche Erfolge an einem der berühmtesten Wahrzeichen Tokios. 

Projektoren an den Fassaden der Gebäude, an den Seiten der Kreuzung, sind ein markantes Merkmal der verkehrsreichen Kreuzung in Tokio. Auf einem der größten Bildschirme wird zwischen 9 und 20 Uhr mehrmals pro Stunde die Botschaft der ungarischen Olympiamannschaft ausgestrahlt. Eine 15-sekündige Montage ungarischer Olympioniken veranschaulicht die Kernbotschaften der olympischen Bewegung auf Ungarisch und Japanisch.

Das Ziel des Projekts ist es, mehr Menschen in Japan und der ganzen Welt, auf Ungarn aufmerksam zu machen und ungarische Sporterfolge während der Olympischen Spiele, die aufgrund der Pandemie unter strengen Maßnahmen stattfinden, zu popularisieren.

Tokio 2020: Offizielle Webseite ehrt 100-jährige ungarische Kunstturnerin
Tokio 2020: Offizielle Webseite ehrt 100-jährige ungarische Kunstturnerin

Die offizielle Webseite der Olympischen Winterspiele 2020 in Tokio ehrt ehemalige Kunstturnerin Ágnes Keleti, älteste lebende Olympiasiegerin, in ihrem Video.Continue reading

(Via: mti.hu, mandiner.hu)