news letter

Wöchentliche Newsletter

UEFA Nations League: Nach 2-0 Sieg gegen die Türkei steigt Ungarn als Gruppensieger in die Liga A auf!

Ungarn Heute 2020.11.19.

Die Ungarische Fußballnationalmannschaft hat die Türkei mit 2-0 in Budapest besiegt und ist damit als Gruppensieger in die Liga A der Nations League aufgestiegen.

Innerhalb von einer Woche ist die nächste Sensation für die Ungarische Fußballnationalmannschaft da: Nach dem erfolgreichen EM-Qualifikationsspiel gegen Island vergangene Woche haben die Rot-Weiß-Grünen Jungs gestern die Mannschaft der Türkei mit 2-0 in der Budapester Puskás Aréna besiegt und sind damit als Gruppensieger in die Liga A der UEFA Nations League aufgestiegen.

Nach dem Siegestreffer von Szoboszlai ist Ungarn Deutschland-Gegner bei der Fußball-EM
Nach dem Siegestreffer von Szoboszlai ist Ungarn Deutschland-Gegner bei der Fußball-EM

Die Ungarische Nationalmannschaft hat sich zum zweiten Mal nacheinander für die Fußball-Europameisterschaft qualifiziert, nachdem sie das Spiel gegen Island in Budapest innerhalb von vier Minuten gedreht haben. Das Play-off-Endspiel zur EM 2020 fand ohne Zuschauer in der Budapester Puskás-Aréna statt, Ungarns Trainer Marco Rossi konnte nicht persönlich anwesend sein, nachdem er positiv auf das Coronavirus […]Continue reading

Trainer Marco Rossi konnte das Spiel nur von zu Hause aus begleiten, da er wegen Corona-Infektion immer noch in Quarantäne verbleiben musste. In der ersten Halbzeit zeigte das Spiel ein eher ausgeglichenes Bild, nach vielen Einzelkämpfen und einigen Chancen blieb jedoch der Stand vor der Pause 0-0.

In der 57. Minute der zweiten Halbzeit war es dann soweit: Ferencváros-Spieler Dávid Sigér erzielte das erste Tor für Ungarn. Es folgten danach mehrere Chancen auf beiden Seiten, jedoch musste man auf das entscheidende zweite Tor bis zur 94. Minute warten, als der eingewechselte Kevin Varga nach einem fantastischen Sprint die Mannschaft in die Liga A geschossen hat.

Ungarn wurde damit mit elf Punkten Sieger in der Gruppe B3, gefolgt von Russland (8), Serbien (6) und Absteiger Türkei (6).

(Beitragsbild: MTI – Tibor Illyés)