news letter

Wöchentliche Newsletter

Újpest gewann den ungarischen Pokal erst nach Verlängerung

Ungarn Heute 2021.05.04.

Die Budapester Újpest FC hat den MOL Hungarian Football Cup 2020/21 gewonnen: Die Lila-Weißen besiegten im Finale am Montag in der Puskás-Arena den MOL Fehérvár FC mit 1:0 nach Verlängerung.

Wie erwartet waren es die Hausherren, die das Spiel kontrollierten, während Újpest fast ausschließlich mit der Verteidigung beschäftigt war. Die beiden Teams hatten eine extrem schlechte erste Halbzeit mit nur einem Torschuss produziert.

In der zweiten Halbzeit wurde sowohl das Tempo als auch das Spiel etwas besser, die Gäste hätten eine große Chance haben können, aber der Schiedsrichter gab keinen Elfmeter gegen Junior Tallo, was mit bloßem Auge offensichtlich war.

Fußball-EM: "Budapest verspricht Spiele vor vollem Haus"
Fußball-EM:

Der Europäische Fußballverband hat auf seiner offiziellen Website angekündigt, dass acht Städte, darunter Budapest, bei den Sommer-Europameisterschaften die Spiele vor Zuschauern ausrichten werden. Nach Angaben der UEFA war Ungarn das einzige Land, das, in Übereinstimmung mit den epidemiologischen Maßnahmen, ein komplett volles Stadion versprochen hat. Eine endgültige Entscheidung darüber, ob alle Standorte wirklich bei der […]Continue reading

(Via: nepszava.hu, Titelbild: MTI – Tibor Illyés)