news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Orbán wünscht der UNO alles Gute zum Geburtstag

MTI - Ungarn Heute 2020.09.28.

Premierminister Viktor Orbán hat eine Botschaft der Vereinten Nationen gesendet, in der er der Organisation alles Gute zum 75. Geburtstag wünscht.

Die Videobotschaft wurde auf dem Twitter des Präsidenten des Europäischen Rates (ER), Charles Michel, veröffentlicht. Der Premier betonte darin: „Die Organisation hat nicht nur eine großartige Vergangenheit, sondern auch eine schöne Zukunft vor sich.“

Fact

Die Vereinten Nationen wurden 1945 nach den Zerstörungen durch den Zweiten Weltkrieg gegründet. Ihre zentrale Mission: der Erhalt von internationalem Frieden und Sicherheit. Die Vereinten Nationen folgen dieser Mission, indem sie Konflikten vorbeugen; Konfliktparteien helfen, Frieden zu schließen; Frieden sichern und Bedingungen schaffen, unter denen der Frieden bestehen kann.

In dem am Sonntag veröffentlichten Video gratuliert Orbán gemeinsam mit den Leitern der ER und des Europäischen Parlaments sowie den Führern der 27 EU-Mitgliedstaaten den Vereinten Nationen zu ihrer Gründung am 24. Oktober 1945.

(Via: MTI,  unric.org, Beitragsbild: konferenzadhs – Pixabay)