news letter

Wöchentliche Newsletter

Welt-Autismus-Tag in Ungarn

Ungarn Heute 2021.04.02.
FIZETŐS

Am 2. April, dem Welt-Autismus-Tag werden in Ungarn zahlreiche bekannte Gebäude blau beleuchtet und auch einige Prominenten werden blaue Kleidungsstücke tragen.

Unter anderem werden in Budapest die Freiheitsstatue, der Palast der Künste (MÜPA), die Puskás-Arena, die Groupama-Arena, die Duna-Arena sowie das Hotel Clark blau beleuchtet. Zur Initiative haben sich auch mehrere andere Städte des Landes wie Győr (Raab), Nagykanizsa (Kanischa), Székesfehérvár (Stuhlweißenburg), Tatabánya, Veszprém (Wesprim) sowie Zalaegerszeg angeschlossen.

Wohltätigkeitsaktion des staatlichen Mediums: Mehr als 184 Millionen Forint gesammelt
Wohltätigkeitsaktion des staatlichen Mediums: Mehr als 184 Millionen Forint gesammelt

In diesem Jahr hat die Wohltätigkeitsaktion der öffentlich-rechtlichen Medien „Es ist gut, gut zu sein“ für die Stiftung „Zusammen für die Autisten“ gesammelt. Mit den Spenden konnte man zur Errichtung eines Diagnostik- und Therapiezentrums beitragen, welches autistische Kinder und ihre Familien unterstützen soll.  Darüber hinaus hat man auch auf angebotene Gegenstände von Prominenten lizitieren können. […]Continue reading

Die Stiftung „Gemeinsam für die Autisten“ startet auch in diesem Jahr ihre Kampagne namens #éniskékvagyok (Ich bin auch blau), zu dem sich jeder auf ihrer Social-Media-Seite anschließen kann. Man soll ein Bild oder Video hochladen, in dem die blaue Farbe zu sehen ist. Es besteht auch die Möglichkeit, die Facebook-Profilbilder mit den von der Stiftung zur Verfügung gestellten Rahmen zu modifizieren.

Quelle: blikk.hu origo.hu  Bild: MTI/Mónus Márton