Wöchentliche Newsletter

FIZETŐS

Laut Informationen der italienischen Zeitung Tutto Mercato Web ist Serhij Rebrow, derzeitiger Trainer des ungarischen Fußballclubs Ferencváros Budapest, unter den Nachfolgerkandidaten von José Mourinho, der sich am 19. April vom britischen Tottenham Hotspur verabschieden musste.

Der englische Club ist derzeit auf der Suche nach einem neuen Trainer, es gibt mehrere Kandidaten. Zuerst wurde der Name vom derzeitigen PSG-Trainer Mauricio Pochettino, der die englische Mannschaft bereits 2014-2019 geleitet hatte, erwähnt. Laut aktuellen Informationen dürfte er jedoch in Paris bleiben.

Fußball: Ferencváros Budapest zum dritten Mal nacheinander Meister!
Fußball: Ferencváros Budapest zum dritten Mal nacheinander Meister!

Beim gestrigen traditionellen Derby zwischen Ferencváros Budapest und Újpest FC haben die Gastgeber mit 3-0 gewonnen. Damit sind die grün-weißen zum 32. Mal in ihrer Geschichte und zum 3. Mal nacheinander ungarischer Fußballmeister geworden. Auf das erste Tor musste man in der Groupama-Arena nicht lange warten: Myrto Uzuni hat in der 13. Minute das 1-0 […]Continue reading

Rebrow hat in allen drei Saisonen die ungarische Meisterschaft gewonnen, seitdem er der Trainer von Ferencváros wurde. Darüber hinaus hat er die Budapester Mannschaft in die Champions-League-Gruppenphase geführt. Noch dazu war er zwischen 2000 und 2004 als Spieler bei Tottenham angestellt. Seinen Vertrag beim Ferencváros soll er im Februar gekündigt haben.

Quelle: Tutto Mercato Web  origo.hu  Bild: MTI – Zsolt Czeglédy