Wöchentliche Newsletter

Wirtschaftsklima-Index in Ungarn auf Zweijahreshoch

Ungarn Heute 2021.10.25.

Der Wirtschaftsklima-Index in Ungarn hat im Oktober seinen Zweijahreshoch erreicht – stellt sich aus der aktuellen Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts GKI heraus. Die Sparbereitschaft der Bevölkerung nimmt seit sechs Monaten kontinuierlich zu.

Während sich der Wirtschaftsklima-Index im Oktober auf einem Zweijahreshoch befindet, hat der Konsumentenstimmungsindex nach einem Rückgang von drei Monaten den Wert vom Juni 2021 erreicht. Der Wirtschaftsklima-Index von GKI stieg von minus 0,5 Punkten im letzten Monat auf plus 2,5 Punkte.

IWF: Ungarische Wirtschaft soll in diesem Jahr mit der drittschnellsten Rate in der EU wachsen
IWF: Ungarische Wirtschaft soll in diesem Jahr mit der drittschnellsten Rate in der EU wachsen

Die ungarische Wirtschaft wird in diesem Jahr voraussichtlich mit der drittschnellsten Rate in der Europäischen Union wachsen, bestätigte der Internationale Währungsfonds (IWF) in seiner überarbeiteten regionalen Wachstumsprognose.Continue reading

Außer der Bauindustrie sind im Oktober jegliche Sektoren der Wirtschaft optimistischer geworden, wobei die Baubranche vor allem am Arbeitskräftemangel leidet.

Kanzleramtsminister: Wirtschaftswachstum 2021 von 7 Prozent möglich
Kanzleramtsminister: Wirtschaftswachstum 2021 von 7 Prozent möglich

Eltern von Kindern unter 18 bekommen ihre eingezahlte Einkommensteuer zurück, die Volksabstimmung über das Kinderschutzgesetz könnte gleichzeitig mit der Parlamentswahl stattfinden. Continue reading

Auch das Vertrauen in die Dienstleistungen und in den Handel sind im Oktober gestiegen, wobei das Ausmaß des letzteren auch jenes der Zeit vor der Pandemie übertrifft.

Zwar hat sich die Beschäftigungsbereitschaft insgesamt nicht verändert, innerhalb der Industrie schneidet er jedoch besser ab.

Finanzminister: Investitionen auf historischem Höchststand
Finanzminister: Investitionen auf historischem Höchststand

Im zweiten Quartal 2021 sind Investitionen in Ungarn im Wert von 7,9 Milliarden Euro getätigt worden.Continue reading

Seit September hat sich die Meinung der Bevölkerung über ihre eigene Finanzlage und über die Möglichkeit von Kauf von hochwertigen Gebrauchsgütern verbessert, wobei es zuletzt Ende 2019 besser war. Die Sparbereitschaft nimmt zudem seit sechs Monaten zu.

Quelle: 24.hu  gki.hu  Bild: Pixabay