Liebe "Ungarn Heute" Leser/innen! Ein Jahr ist wiedermal vergangen. Genau wie Anfang...