news letter

Wöchentliche Newsletter

Rumänien hebt die Quarantäneanforderung für Einreisende aus Ungarn auf

MTI - Ungarn Heute 2021.01.11.

Nach offiziellen Angaben aus Rumänien müssen Einreisende aus Ungarn nicht mehr isoliert werden.

Im Hinblick auf einen Rückgang der Neuinfektionen mit Coronaviren pro 100.000 Einwohner in Ungarn, beschlossen die rumänischen Behörden, Ungarn von der Liste der Länder zu streichen, deren Reisende bei der Einreise nach Rumänien in zweiwöchige Quarantäne müssen.

1419 Neuinfektionen, 77 Todesfälle
1419 Neuinfektionen, 77 Todesfälle

In den letzten 24 Stunden stieg die Anzahl der Neuinfektionen um 1419. Bisher gab es in Ungarn 343 656 positive Testergebnisse. 77 Covid-Patienten, die im Allgemeinen älter waren und an einer Grunderkrankung litten, starben. In Ungarn sind seit Beginn der Corona-Pandemie 10 725 Menschen an den Folgen eine COVID-19-Infektion gestorben. Die Zahl der Menschen die […]Continue reading

Rumänien behält jedoch Serbien und Moldawien auf der Liste der hochinfizierten Länder.

(Via: MTI, Beitragsbild: György Varga/MTI)