news letter

Wöchentliche Newsletter

Chefinfektiologe: „Eröffnung von Theatern und Kinos wäre verfrüht und riskant“

Zsófia Nagy-Vargha 2021.04.22.
FIZETŐS

Ungarns Chefinfektiologe hält die Eröffnung von Restaurantsterrassen für gerechtfertigt, aber bei der Eröffnung von Theatern und Kinos wäre János Slavik vorsichtiger, da sich das Virus in Innenräumen leichter ausbreiten kann. Der Chefarzt des Süd-Pest Krankenhauses sprach darüber beim Privatfersehsender ATV. 

Wenn eine infizierte Person in einem Innenraum keine Maske trägt, kann sie bis zu 100 weitere Personen infizieren

betonte der Chefarzt in der Sendung des Fersehsenders ATV.

Laut dem Chefarzt können bereits 3 bis 3,5 Millionen Impfstoffe die Entwicklung der Epidemie beeinflussen. Aber auch wegen der Dynamik des Virus können die Zahlen sinken. Szlávik betonte zugleich, dass man aufgrund von den günstigeren Zahlen der vergangenen Tagen nicht aussagen kann, dass wir die Epidemie besiegt haben.

Die regierungsnahe Zeitschrift Magyar Hírlap schrieb kürzlich darüber, dass Hotels, Spas und Kinos, Theater und andere kulturelle Veranstaltungen voraussichtlich bei vier Millionen geimpften Ungarn wieder eröffnet werden.

(Titelbild: MTI – Márton Mónus)