news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Coronavirus: Die Ukraine klassifiziert Ungarn als rotes Land

Ungarn Heute 2020.08.03.

Die Ukraine hat die Kategorisierung der Länder basierend auf dem Grad der COVID-19-Infektion aktualisiert. Überraschenderweise fällt Ungarn in die rote Kategorie.

Die Ukraine hat den roten und grünen Status der verschiedenen Länder entsprechend der europäischen Praxis geändert und Ungarn ab dem 1. August von grün auf rot verändert.

Die grüne Kategorie umfasst jetzt jedes Land, in dem die Zunahme der Anzahl der Neuinfizierten in den letzten zwei Wochen 30% nicht überschreitet. Die Regierung wird die entsprechenden Daten wöchentlich überprüfen.

Von nun an müssen diejenigen, die aus einem roten Land zurückkehren, ähnlich wie Ungarn, in die Quarantäne gehen oder auf COVID-19 getestet werden.

Karte über die Einreisebeschränkungen

Zu den rot eingestuften Ländern gehören China, Georgien, Deutschland, die Tschechische Republik, Bulgarien, Albanien, Polen, Frankreich und Russland. Inzwischen haben die Schweiz, Portugal, Kroatien, Weißrussland, Großbritannien, die Türkei, Slowenien, Ägypten und Italien eine grüne Bewertung erhalten.

Wie das Nachrichtenportal karpatalja.ma berichtet, scheint die Entscheidung ziemlich überraschend, wenn man bedenkt, dass am Samstag in Ungarn insgesamt nur 21 Neuinfektionen registriert wurden, während die Zahl der Fälle am selben Tag in der Ukraine 1 172 erreichte. Bis Montag sind in Ungarn 572 aktive Fälle registriert, in der Ukraine sind es 31 544.

via Hungary Today, Beitragsbild: MTI/János Nemes