Wöchentliche Newsletter

Dachkonstruktion der königlichen Reithalle gewinnt IFD-Award

Ungarn Heute 2021.11.14.

Die neu errichtete Dachkonstruktion der königlichen Reithalle im Budapester Burgviertel hat in Deutschland den Award der Internationalen Föderation des Dachdeckerhandwerks (IFD) in der Kategorie Metalldach gewonnen. Die ursprünglich 1901 nach den Plänen von Alajos Hauszmann errichtete Reithalle wurde nach über 40 Jahren vor kurzem wiederaufgebaut.  

Die Weltmeisterschaft fand in Marburg an der Lahn statt, es wurden insgesamt 80 Dächer aus 11 Ländern in vier Kategorien – Steildach, Flachdach, Metalldach und Fassade – beurteilt. Die Dachkonstruktion der königlichen Reithalle im Budapester Burgviertel kam in der Kategorie Metalldach auf Platz 1.

Renovierung der Budaer Reithalle abgeschlossen – FOTOS!
Renovierung der Budaer Reithalle abgeschlossen – FOTOS!

Dies bedeutet, dass ein Teil der Gärten als weiterer Ort am Budapester Weinfestival teilnehmen kann und Besucher alle rekonstruierten Orte besichtigen können.Continue reading

Die Reithalle mit einem Mansarddach ist ursprünglich 1901 nach den Plänen von Alajos Hauszmann errichtet worden, wurde aber in den siebziger Jahren von dem kommunistischen Regime abgerissen. Ihr Wiederaufbau wurde im Rahmen des Nationalen Hauszmann-Programms gemeinsam mit der benachbarten Stöckl-Treppe und des Csikós-Hofs vor kurzem abgeschlossen. Beim Wiederaufbau wurde ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass das Gebäude möglichst genau nach den Originalplänen errichtet wird. Für die Wiedererrichtung der Dachkonstruktion der 30 Meter hohen Halle mit Zierspitzen, Kuppeln und Fenstern wurden zeitgenössischen Materialien verwendet. Das Mansarddach wurde mit rotem und grünem englischem Schiefer bedeckt, genau wie einst auch das Dach des gesamten Burgpalastes.

Wiederaufbau der zerstörten Gebäude im Budapester Burgviertel geht weiter
Wiederaufbau der zerstörten Gebäude im Budapester Burgviertel geht weiter

Im Rahmen des Nationalen Hauszman-Programms, welches die Rekonstruierung des Budapester Burgpalasts und seiner Umgebung zum Ziel hat, werden 2021 mehrere Projekte fertiggestellt und auch neue begonnen. Unter anderem wird das Palais des Erzherzogs Joseph und das Gebäude des Oberkommandos der ungarischen Streitkräfte wiederaufgebaut. Das Budapester Burgviertel hat sich in den vergangenen Jahren dank des Programms […]Continue reading

In der Internationalen Föderation des Dachdeckerhandwerks gibt es Mitglieder aus 15 Tausend Dachdeckerunternehmen aus 22 Ländern, die Weltmeisterschaft wird seit 1988 organisiert. Dieses Jahr waren neben den europäischen Ländern auch die USA und China mit dabei, sodass die ungarischen Bewerber einer harten Konkurrenz gegenüberstehen mussten.

Quelle: index.hu  Bild: Nemzeti Hauszmann Program – Facebook