Wöchentliche Newsletter

Olympia am Donnerstag: Boglárka Kapás im 200m Schmetterling vierte

Ungarn Heute 2021.07.29.

Am sechsten Tag der Sommerolympiade in Tokio haben die Ungarn zwar keine Medaillen geholt, jedoch wichtige Ergebnisse erzielt: Schwimmerin Boglárka Kapás wurde im 200m Schmetterling vierte, Nándor Németh im 100m Freistil achter, und die 4×200 Frauen-Staffel siebte. Die Männer-Wasserballmannschaft hat Südafrika mit 23-1 besiegt. Ádám Telegdy hat es ins Finale im 200m Rücken und László Cseh im 200m Lagen geschafft.

Kapás zeigte sich enttäuscht bezüglich ihres Resultats. Sie sagte nach dem Finale, dass sie es sich nicht vorstellen hätte können, dass sie keine Medaille gewinnt.

Tokio 2020: Enttäuschung für Katinka Hosszú
Tokio 2020: Enttäuschung für Katinka Hosszú

Als Titelverteidigerin wurde die ungarische Schwimmerin Katinka Hosszú im 200 Meter Lagen nur Siebte. Continue reading

László Cseh hat sich im 200m Lagen mit der achtbesten Zeit ins Finale qualifiziert, er ist mit seiner Leistung zufrieden, dieses sei sein „unbefangenstes Olympia“ gewesen. Mit diesem Ergebnis hat Cseh seinen Rücktritt verschoben.

Tokio 2020: Ungarische Wasserballerinnen schlagen weltbeste USA
Tokio 2020: Ungarische Wasserballerinnen schlagen weltbeste USA

Die Ungarinnen konnten die Amerikanerinnen beim Olympia in Tokio mit 10-9 besiegen. Continue reading

Über die enttäuschende Leistung der Schwimmerin Katinka Hosszú am Mittwoch waren viele ihrer Fans empört, jedoch hat es auch Menschen gegeben, die ihr ihre Unterstützung zugesichert haben: So auch Ministerpräsident Viktor Orbán, der auf ihrer Social-Media-Seite den folgenden Kommentar schrieb:

„Wer einmal Meister wurde, bleibt immer Meister. Zu deren Ehre bei einem Olympia die Nationalfahne einmal gehisst wurde, bleibt für immer unser Held“

Die ungarische Herren-Wasserballnationalmannschaft hat Südafrika mit sensationellem 23-1 besiegt. Zuvor waren die Ungarn drei Mal nacheinander Olympiasieger, zuletzt haben sie die Europameisterschaft gewonnen. Die Rot-Weiß-Grünen stehen in der Gruppe A mit 4 Punkten auf Platz eins, der nächste Gegner wird am Samstag die USA sein.

Tokio 2020: Michael Phelps gratuliert Kristóf Milák
Tokio 2020: Michael Phelps gratuliert Kristóf Milák

„Es war ein großartiges Schwimmen“ – schrieb der Amerikaner auf seiner Social-Media-Seite.Continue reading

Und was die Fortsetzung am Freitag betrifft. Um 11:20 Uhr spielt die ungarische Damen-Wasserballmannschaft gegen Japan.

Quelle: nso.hu  hirado.hu  index.hu  Bild: MTI/Kovács Tamás