news letter

Wöchentliche Newsletter

Ausgangssperre an Heiligabend ausgesetzt

MTI - Ungarn Heute 2020.12.21.

Die Regierung hat beschlossen, die Ausgangssperre für Heiligabend in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember auszusetzen – kündigte der stellvertretende Leiter des Operativstabs bei der Online-Pressekonferenz am Montag an.

Róbert Kiss sagte, dass nach der Entscheidung der Regierung die Begrenzung von 10 Personen für private und familiäre Veranstaltungen immer noch so verstanden werden sollten, und dass Kinder unter 14 Jahren nicht berücksichtigt werden.

Orbán: Epidemiologische Bereitschaft bleibt voraussichtlich im Laufe des Jahres 2021 bestehen
Orbán: Epidemiologische Bereitschaft bleibt voraussichtlich im Laufe des Jahres 2021 bestehen

Angesichts der aktuellen Situation wird erwartet, dass der Zustand der epidemiologischen Bereitschaft im Zusammenhang mit Coronaviren in Ungarn während des gesamten Jahres 2021 aufrechterhalten wird, sagte Premierminister Viktor Orbán am Montag. „Wir werden die Krise vor Ende 2021 nicht überwinden“, sagte Orbán, nachdem er den Leitern der neu eingerichteten Nationalen Krankenhausdirektion in seinem Büro Ernennungsdokumente […]Continue reading

Die Regierung hat außerdem beschlossen, die Landung von Passagierflugzeugen aus Großbritannien, einschließlich kommerzieller Privatjets, ab Montag Mitternacht den 22. Dezember zu verbieten. Der Güterverkehr läuft weiterhin reibungslos.

(Via: MTI, Beitragsbild: Gergely Botár)