news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Sir Roger Scruton mit Ungarischem Verdienstorden ausgezeichnet

MTI - Ungarn Heute 2019.12.04.

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán überreichte dem Schriftsteller und Philosophen Sir Roger Scruton am Dienstag das Mittelkreuz des Ungarischen Verdienstorden, und erklärte, Scruton habe „die Gefahren der illegalen Einwanderung erkannt und Ungarn vor ungerechtfertigter Kritik geschützt“.

Sir Roger ist Mitglied der Royal Society of Literature und Gastprofessor an der „University of Buckingham“ und der „Oxford University“.

In seiner Laudatio in der ungarischen Botschaft in London sagte Orbán:

Unser lieber Professor hat uns gelehrt, dass Konservatismus keine Ideologie ist, sondern genaue das Gegenteil davon

Laut Orbán war Sir Roger ein Mann der Tat, der sich nicht nur der kommunistischen Ideologie widersetzte, sondern auch während der kommunistischen Ära als starker Verbündeter antikommunistischer Kräfte in Mittel- und Osteuropa auftrat. Andererseits habe er offene Gesellschaften nicht blind unterstützt, sondern vor Fehlern und Gefahren gewarnt, sagte er.

Orbán nannte Scruton einen „Freund der freiheitsliebenden Ungarn“ und sagte, der Philosoph habe erkannt, dass die Freiheit auf Nationalstaaten und christlicher Zivilisation beruhe.

Sir Roger sagte, Ungarn habe seine kostbare Identität in Zeiten bewahrt, in denen überall der Druck zu spüren war, globale Einheitlichkeit zu akzeptieren und nationale Unterschiede zu beseitigen.

(Beitragsbild: MTI – Zsolt Szigetváry)