news letter

Wöchentliche Newsletter

Orbán trifft sich mit Salvini und Morawiecki in Budapest

MTI - Ungarn Heute 2021.03.30.

Premierminister Viktor Orbán wird Matteo Salvini, Vorsitzenden der rechten Regierungspartei Italiens, Lega, und Mateusz Morawiecki, den polnischen Premierminister, am Donnerstag zu einem trilateralen Treffen in Budapest treffen, sagte Orbáns Pressechef und bestätigten italienische Presseberichte.

Das Treffen wird sich auf die Schaffung eines neuen Bündnisses zwischen dem regierenden Fidesz in Ungarn, der italienischen Lega und der polnischen PiS-Partei konzentrieren, dies bestätigte der Pressechef von Orbán.

Orbán und Salvini streben die Gründung einer neuen konservativen Fraktion im EU-Parlament an
Orbán und Salvini streben die Gründung einer neuen konservativen Fraktion im EU-Parlament an

Premierminister Viktor Orbán hat bestätigt, dass er mit italienischen und polnischen Abgeordneten Gespräche geführt hat, um die Schaffung einer brandneuen Parteigruppe innerhalb der Europäischen Union zu gründen. Orbán ist der Ansicht, dass es an der Zeit ist, eine neue „politische Strömung“ in Europa zu gründen, da die Werte der Fidesz im Europäischen Parlament nicht vertreten […]Continue reading

Salvini führte Anfang März Konsultationen mit Orbán über Impfungen, die wirtschaftliche Erholung nach der Pandemie, Migration und Familienpolitik.

(Via: MTI, Beitragsbild: Vivien Cher/MTI)