news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Rekordteilnahme am „VéNégy (V4) Festival“

Zsófia Nagy-Vargha 2018.07.10.

Die Abschlussveranstaltung der ungarischen Visegrád-Präsidentschaft, das 6. VéNégy-Festival, zog vom 5. bis 8. Juli mehr als 10.000 Menschen nach Vác an. Die Veranstaltung bot Konzerte und Theateraufführungen an und gab Ungarn, der Tschechischen Republik, Polen und der Slowakei die Möglichkeit: ihre jungen Talente zu präsentieren. Wie im vergangenen Jahr wurde sogar Ukraine in die V4-Theaterkooperation einbezogen. Das Land wurde vom „Voskresinnia Theater“ vertreten, das abends Straßentheateraufführungen durchführte. Die Slowakei hat am 1. Juli die V4-Präsidentschaft von Ungarn übernommen.

(Via: mti.hu, Beitragsbild: facebook.com/venegyfesztival)