news letter

Wöchentliche Newsletter

Terroranschlag in Nizza: Premier Orbán drückt sein Beileid aus

MTI - Ungarn Heute 2020.10.29.
FIZETŐS

Premierminister Viktor Orbán hat dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron ein Beileidsschreiben geschickt, nachdem bei einem Terroranschlag drei Menschen in einer Kirche in Nizza ums Leben gekommen waren, sagte der Pressechef des Premierministers.

Orbán drückte dem französischen Volk sein Mitgefühl aus und wünschte den Familien der Opfer Stärke, sagte Bertalan Havasi.

Der Premierminister sagte, er sei schockiert, als er vom Angriff hörte.

Die Angriffe, die heute und in den letzten Wochen beobachtet wurden, haben deutlich gemacht, dass unsere gemeinsame europäische Kultur, Lebensweise und Werte im Kreuzfeuer des extremistischen Terrorismus gefangen sind

schrieb er.

Fact

In der südfranzösischen Stadt Nizza sind bei einer Messerattacke drei Menschen getötet worden, es gibt mehrere Verletzte. Tatort ist die Basilika Notre-Dame.
Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen, ein terroristischer Hintergrund wird vermutet.

Orbán versicherte Macron die Unterstützung Ungarns in Frankreichs Not.

Budapost: Schwäche der EU – Ursache der gestiegenen Terrorismusgefahr

„Wir sind bereit, uns zusammenzuschließen, um die traditionellen europäischen Werte und die traditionelle europäische Lebensweise zu verteidigen“, schrieb der Premierminister.

(Via: mti.hu, Beitragsbild: MTI/EPA/Sebastien Nogier)