news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Ungarn, Slowakei, Tschechien öffnen ihre Grenzen

MTI - Ungarn Heute 2020.05.27.

Die gelockerten Einreisebeschränkungen für slowakische und tschechische Bürgerinnen und Bürger gelten nun auch für Ungarinnen und Ungarn. Staatsbürger jener drei Staaten, die in eines der drei EU-Länder fahren und innerhalb von 48 Stunden zurückkehren, brauchen ab morgen keinen negativen CoV-Test mehr und müssen auch nicht in Quarantäne.

„Wir werden den Slowaken erlauben, 48 Stunden ohne Quarantäne in Ungarn zu bleiben, und die Slowaken werden das Gleiche mit den Ungarn tun“, erklärte Außenminister Péter Szijjártó und fügte hinzu, dass das gleiche Muster in den tschechisch-slowakischen Beziehungen angewendet wird.

Szijjártó warnte, dass Ungarn, die in die Tschechische Republik reisen, die Slowakei durchqueren dürfen. Sie können jedoch nicht aus der Tschechischen Republik in die Slowakei einreisen und müssen auf dem Rückweg einen Umweg durch Österreich machen. Ebenso müssen Tschechen über Österreich aus Ungarn zurückkehren, fügte er hinzu.

(Beitragsbild: MTI – Péter Komka)