news letter

Wöchentliche Newsletter

Viktor Orbán wünscht den Abiturienten viel Erfolg

Ungarn Heute 2021.05.03.

Ministerpräsident Viktor Orbán besuchte sein ehemaliges Gymnasium in Székesfehérvár (Stuhlweißenburg) und drückte seine Hoffnung aus, dass die jetzigen Abiturienten trotz der schwierigen Verhältnisse eine gute Leistung erbringen werden.

Im Video auf seiner Social-Media-Seite erzählte der Premier, dass er jedes Mal berührt sei, wenn er am Teleki-Blanka-Gymnasium vorbeigehe, da er seinen ehemaligen Lehrern viel zu bedanken habe und er dort die schönste Zeit seines Lebens verbrachte. Er sagte, dass er sich dessen bewusst sei, dass das Ablegen des Abiturs jetzt schwieriger sei, da es keine Möglichkeit zur persönlichen Vorbereitung gab und der Unterricht digital stattfand. Er wünscht jedem Abiturienten, dass ihnen alles Gelernte bei der Prüfung einfallen wird und dass das Abitur als ein schönes Erlebnis das ganze Leben lang in Erinnerung bleibt.

Quelle: mno.hu  Bild: Orbán Viktor – Facebook