Wöchentliche Newsletter

Die Zahl der zur Impfung angemeldeten 16- bis 18-Jährigen übersteigt 84.000

MTI - Ungarn Heute 2021.05.09.

Die Zahl der 16- bis 18-Jährigen, die sich für eine Impfung registriert haben, überstieg bis Freitag Mitternacht 84.000 – mehr als 40 Prozent der Altersgruppe – und die Registrierungen laufen noch immer.

Ungarn gehört zu den ersten Ländern der Europäischen Union, in denen das Impfprogramm so weit fortgeschritten ist, dass nun auch 16- bis 18-Jährige geimpft werden können.

Personen ab 16 Jahren, die sich nach dem Stichtag am Freitag um Mitternacht registrieren, müssen sich jedoch neben Personen ab 18 Jahren auf eine Warteliste setzen lassen.

Corona-Impfung-Kampagne für insgesamt 16 Milliarden Forint
Corona-Impfung-Kampagne für insgesamt 16 Milliarden Forint

Die ungarische Regierung startet eine umfangreiche Corona-Impfung-Kampagne, um die Impfungen zu beschleunigen. Man wird die Bevölkerung auf die Notwendigkeit der Impfung sowie auf Wichtigkeit der Registrierung aufmerksam machen. Die Kosten werden etwa 16 Milliarden Forint betragen.  Die Regierung teilte am Mittwoch mit, dass sie eine Sensibilisierungskampagne (Corona-Impfung-Kampagne) startet, in der sie auf die Risiken der […]Continue reading

(via MTI, Beitragsbild: MTI/Attila Balázs)