news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

In Budapest bleiben die Beschränkungen, Lockerungsmaßnahmen nur für Komitat Pest angekündigt

MTI - Ungarn Heute 2020.05.14.

Kanzleramtsminister Gergely Gulyás hat weitere Lockerungsmaßnahmen angekündigt, vor allem im Komitat Pest, d.h. in der Region außerhalb von Budapest. Das Komitat wird von nun an denselben Regeln unterliegen wie die anderen Regionen in Ungarn. In Budapest bleiben aber die Beschränkungen in Kraft. 

Auf seiner wöchentlichen Online-Pressekonferenz sagte Gergely Gulyás, dass die Daten zur Epidemie im Komitat Pest nun näher an den anderen Regionen als an der Hauptstadt liegen. Die Regierung werde aber bald auch in Budapest über die Lockerung der Beschränkungen entscheiden, fügte er hinzu.

„Budapest Restart“: Geplante Maßnahmen zur Wiedereröffnung der Stadt

Restaurants könnten ihre Innenbereiche für die Öffentlichkeit öffnen. Parks und Spielplätze sowie Hotels dürfen ab Montag ebenfalls wieder geöffnet werden, fügte der Minister hinzu.

Außerdem soll die Bevölkerung weiterhin auf Selbst- und Fremdschutz achten (Hände-Waschen, Abstand halten, Masken tragen).

(Beitragsbild: MTI – Zsolt Szigetváry)