news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Kostenlose Lehrbücher

MTI - Ungarn Heute 2020.08.04.

Allen 1,2 Millionen Schülern im öffentlichen Schulsystem Ungarns werden ab dem kommenden Schuljahr kostenlos Schulbücher zur Verfügung gestellt, teilte der Staatssekretär für öffentliche Bildung am Montag mit. Die Regierung habe dafür 13,8 Milliarden Forint (40,0 Mio. EUR) bereitgestellt.

Zoltán Maruzsa betonte, dass in die stufenweise ausgeweitete Vergünstigung der kostenlosen Schulbücher ab Herbst mehr als 150.000 Schüler neu einbezogen werden. Das Programm wurde auf sozialer Basis im Jahre 2013 für 615.000 Schüler (oder 54%) auf den Weg gebracht, da waren nur 54 Prozent von ihnen berechtigt, an dem Programm teilzunehmen, verglichen mit 85 Prozent im Jahr 2019, sagte Maruzsa.

Aufgrund des geänderten nationalen Lehrplans sind 61 Lehrbücher, die in diesem Jahr an Studenten verteilt werden, sie sind entweder neu oder wurden überarbeitet, sagte Maruzsa. Die Bücher wurden von insgesamt 130 Experten geschrieben und bearbeitet fügte er hinzu.

 

 

In diesem Jahr haben 4.073 Schulen insgesamt 13.455.000 Lehrbücher bestellt, 385.000 mehr als im Vorjahr, sagte der Staatssekretär.

(Via: mti.hu, Beitragsbild: Tibor Illyés)