news letter

Wöchentliche Newsletter

Operativer Stab plädiert für die Verlängerung des Online-Unterrichts

MTI - Ungarn Heute 2021.01.07.

Der für die Bekämpfung der Coronavirus-Epidemie zuständige operative Stab hat der Regierung vorgeschlagen, den digitalen Unterricht in den Gymnasien ab dem  11. Januar zu verlängern, sagte Staatssekretär Zoltán Maruzsa. 

Die Entscheidungen der Regierung zum Unterricht und zu den neuen Corona-Maßnahmen werden voraussichtlich am Freitag bekannt gegeben.

Coronavirus: Lehrergewerkschaft fordert Impfungen und einen digitalen Arbeitsplan
Coronavirus: Lehrergewerkschaft fordert Impfungen und einen digitalen Arbeitsplan

Die Demokratische Gewerkschaft der Lehrer (PDSZ) fordert die Regierung auf, die rasche Impfung von Lehrern gegen COVID-19 zu arrangieren und einen Online-Arbeitsplan im Bildungssektor einzuführen. In einem Brief hat die PDSZ gefordert, dass Lehrer zu den ersten gehören sollten, die mit einem von der EU zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 geimpft werden. Die Gewerkschaft argumentierte, dass […]Continue reading

Maruzsa bat die Schulen, sich auf die Verlängerung der digitalen Bildung vorzubereiten. Die Ausgangsbeschränkungen und sonstige Maßnahmen zur Abwehr der Corona-Pandemie wurden von der Regierung Mitte Dezember um einen Monat bis zum 11. Januar verlängert.

(Via: mti.hu, Foto: MTI – Tamás Kovács)