news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Finale der „Fußball-Europa-League 2022“ in Budapest!

Ungarn Heute 2020.03.03.

Das Finale der Fußball-Europa-League 2022 wird in der Puskás Arena in Budapest stattfinden. Das entschied das Exekutivkomitee der UEFA bei seiner Sitzung am Montag in Amsterdam. Das Finale der Champions League wird 2022 wie bereits im Vorjahr beschlossen in München ausgetragen.

Die wegweisende Entscheidung des UEFA-Exekutivkomitees bedeutet, dass Ungarn sein erstes Einzelspielfinale eines internationalen Herren-Pokal-Turniers ausrichten kann. Das Finale der Europa League 2022 findet entweder am 18. oder 25. Mai statt.

Die Puskás Arena wurde im vergangenen Jahr am 15. November eingeweiht. Die Kapazität des UEFA-Stadions der Kategorie 4 beträgt 68.000 für Fußballveranstaltungen, während für Konzerte 80.000 Personen Platz finden. Bei der bevorstehenden Euro 2020 werden in Puskás Aréna, Ungarns größter Sportinfrastrukturinvestition der letzten Zeit, vier Spiele ausgetragen: drei in der Gruppenphase und eines im Achtelfinale. Die Regierung hat die Hoffnung geäußert, dass in der Arena eines Tages ein CL-Finale stattfinden wird.

Orbán wirbt für brandneues Puskás-Stadion – mit Video!

Der CEO von UEFA Events, Martin Kallen, stimmte ebenfalls zu, dass die Puskás Aréna und ihre Einrichtungen ebenso wie Budapest für die Ausrichtung eines Champions-League-Finales geeignet sind.

(Via: mti.hu, sn.at/sport, Beitragsbild: MTI/KKBK)